Schreibblock - Die Geschichte

 

 

Schreibblock ohne Umschlag - individuell bedrucken

 

Als es noch keine digitale Datenverarbeitung gab und die Schreibmaschine noch nicht erfunden war, wurden Gedanken und Notizen auf Schreibblöcken oder in Notizblöcken festgehalten. Natürlich handschriftlich. Auch heute ist der Schreibblock noch längst nicht von der Bildfläche verschwunden. Sie haben eine lange Tradition und wurden schon von Ernest Hemingway verwendet. Er schrieb darin seine Gedanken und Erlebnisse auf und hielt dies für die Ewigkeit fest.

 

Der Schreibblock hat sich in all den Jahren kaum verändert. Allein die Bindung wird sich wohl verändert haben. Während wir heute Leimbindung für einen flexiblen Abriss verwenden, wurde der bedruckte Schreibblock früher einfach mit Nadel und Faden zusammen gehalten. An eine Art Perforation war natürlich lange noch nicht zu denken.

 

Wir produzieren Ihren bedruckten Schreibblock individuell, schnell und hochwertig. Testen Sie uns! Sie werden begeistert sein.

 

 


Ihr Konto

 

Haben Sie Fragen?